Umweltfreundlich, schnell und zugänglich.

Schon jetzt die Nachhaltigkeitsstandards von morgen einhalten.

Mensch & Planet im Mittelpunkt.

Umweltauswirkungen von digitalen Produkten und Dienstleistungen, nicht außer Acht lassen.

Der digitale Fußabdruck und seine Umweltauswirkungen

Digital, doch nicht ohne physische Auswirkungen auf unseren Planeten

Nachhaltige Webdesign-Stratgien

„Wenn das Internet ein Land wäre, wäre es der viertgrößte Umweltverschmutzer".1 Nachhaltiges Webdesign geht über Funktion und Ästhetik hinaus und stellt Mensch und Planet in den Vordergrund, indem es digitale Dienste sauber, effizient und widerstandsfähig gestaltet und ist angesichts der 3,8% globalen CO2-Emissionen durch das Internet, eine notwendige Antwort auf die Umweltbelastung.

1 Die Gesamtemissionen der ITC aus einer Studie von Freitag et al. aus dem Jahr 2021, verglichen mit fossilen CO2-Emissionen nach Ländern, basierend auf Daten der EU-Emissionsdatenbank EDGAR aus dem Jahr 2020.

Grundprinzipien nachhaltigen Webdesigns

Einige der Prinzipien für nachhaltiges Webdesign, um Websites zu gestalten, die umweltfreundlich, effizient und zugänglich sind. Mit unseren Strategien erzielen wir eine Reduktion der CO₂-Emissionen um bis zu 70 %. Mit jeder Ersparnis übernehmen Sie ökologische Verantwortung und sorgen für zukünftige Generationen vor.

Nachhaltigkeitsaudit

Wie nachhaltig ist Ihre Webseite ?

Erhalten Sie einen detaillierten Einblick in die Umweltfreundlichkeit Ihrer Website. Wir identifizieren Bereiche mit Verbesserungspotenzial und bieten Ihnen konkrete Lösungen, um Ihre digitale Präsenz effizienter, zugänglicher und umweltfreundlicher zu gestalten.

Häufig gestellte Fragen

FAQ Nachhaltiges Webdesign

Etwas fehlt, ist unvollständig oder unklar geblieben? Fragen, die auch für andere Besucher:innen interssant sind, ergänzen wir.

Schreiben Sie uns!
  • Was ist nachhaltiges Webdesign?

    In Kürze gesagt, ist „Nachhaltiges Webdesign“ ein Ansatz zur Gestaltung von Webdiensten, bei dem der Mensch & Planet an erster Stelle stehen. Bei der Erstellung von nachhaltigen Webprojekten sollten unter anderem folgende Aspekte berücksichtigt werden:

    • Effizienz bei der Datenübertragung
    • Effiziente Nutzung von Bildern/Grafiken
    • Mit erneuerbarer Energie betriebenes Hosting
    • Effiziente User-Journeys
    • Barriere­freiheit
    • Energie­effizienz bei der Farbauswahl

    Überdies streben wir die Erfüllung der Prinzipien des „Sustainable Web Manifesto“ an.

     

  • Kann man eine bestehende Website in Bezug auf Nachhaltigkeit optimieren?

    Im Idealfall, erstellen wir Websites von Grund auf nach nachhaltigen Gesichtspunkten. Aber es natürlich auch möglich eine bestehende Website im Nachhinein nachhaltiger zu machen und den Ist-Zustand deutlich zu verbessern. Buchen Sie einen kostenfreien Nachhaltigkeits-Check mit dem wir Zustand und die Verbesserungsmöglichkeiten ermitteln.

  • Welche Rolle spielt Hosting bei nachhaltigem Webdesign?

    Das Hosting spielt eine zentrale Rolle im nachhaltigen Webdesign, da die Wahl des Hosts direkten Einfluss auf den Energieverbrauch und damit die CO₂-Emissionen einer Website hat. Ein umweltfreundlicher Host, der erneuerbare Energien nutzt oder Emissionen ausgleicht, kann den ökologischen Fußabdruck der Website wesentlich verringern. Zusätzlich können Hosting-Dienste, die auf Geschwindigkeit und Effizienz optimiert sind, die Performance verbessern und dadurch den Energiebedarf senken.

  • Wir nutzen bereits grünes Webhosting, ist das nicht ausreichend?

    Ausgezeichnet! Die Wahl eines grünen Hosters ist eine der einfachsten Möglichkeiten, die Emissionen eines Webprojekts zu reduzieren. Die meisten Webhosting-Anbieter setzen inzwischen auf grüne Energie für Ihre Server-Infrastruktur und Ihr Anbieter wird damit sicher nicht hinter dem Berg halten, wenn er seine Server mit erneuerbarer Energie betreibt. Ob sich der nachhaltige Ansatz auch auf den Rest des Unternehmens bezieht, ist natürlich eine andere Frage. Das von uns bevorzugte Webhosting ist nicht nur für WordPress optimiert und die Server werden mit nachhaltiger Energie betreiben, dass ganze Unternehmen wird nachhaltig betrieben.

    Stellen Sie aber nicht nur sicher, dass ihr Webhosting grün ist, sondern auch, dass die Performance stimmt. Günstiges, Shared-Hosting zieht in der Regel einen zusätzlichen Aufwand und Kosten bei der Performance Optimierung nach sich. Je performanter eine Website, desto besser für die Umwelt.

    Weiterhin sollten Sie ihr Webprojekt so gut wie möglich in den Bereichen Code-Qualität, Datenübertragung (Reduzierung der Dateigrößen durch Komprimierung von Bildern, Minimierung von CSS, JavaScript und anderen Dateien), des User-Experience Design und der Content-Strategie optimieren, um einen möglichst geringen CO₂ Fußabdruck zu erzeugen. Testen Sie ihre Website.

  • Welche Rolle spielt der Content selbst bei nachhaltigem Webdesign?

    Beim nachhaltigen Webdesign spielt der Content eine entscheidende Rolle. Texte, Bilder und Videos sollten effizient gestaltet und strategisch eingesetzt werden, um die Ladezeiten zu minimieren und den Energieverbrauch zu reduzieren. Dazu gehört das Verwenden von komprimierten Bildern, sparsamen und gezielten Multimedia-Inhalten sowie klarer und prägnanter Texte. Eine durchdachte Content-Strategie trägt wesentlich zur Reduzierung des digitalen Fußabdrucks einer Website bei.

  • Kann die Verwendung von WordPress nachhaltig sein?

    WordPress bietet nicht nur eine benutzerfreundliche Plattform, sondern ermöglicht auch effektive Nachhaltigkeitspraktiken. Durch seine anpassungsfähige Natur kann WordPress ressourcenschonende Lösungen unterstützen, die den ökologischen Fußabdruck einer Website reduzieren und gleichzeitig die Performance verbessern. Das wirkt sich positiv auf das Nutzererlebnis und die Suchmaschinenoptimierung aus. Obwohl Alternativen wie HTML, PWA und Headless CMS ihre eigenen Vorteile haben, ist WordPress besonders geeignet für dynamische und inhaltlich vielfältige Websites. Wir setzen bei Bedarf auch diese alternativen Lösungen um, um die spezifischen Anforderungen und Nachhaltigkeitsziele unserer Kunden optimal zu erfüllen.

  • Was ist das Sustainable Web Manifesto?

    Das Sustainable Web Manifesto ist ein Dokument, das Prinzipien für ein nachhaltigeres Internet formuliert. Es verpflichtet die Unterzeichner dazu, Websites zu erstellen, die effizient, kohlenstoffarm, nutzerfreundlich, und ethisch gestaltet sind, mit dem Ziel, einen positiven Beitrag zum ökologischen und sozialen Wohl zu leisten.

Stellen Sie uns Ihre Fragen!

Einfach neugierig? Inspiriert und motiviert? Wir beantworten Ihre Fragen zu nachhaltigem Webdesign und unterstützen Sie bei Ihrem Projekt.